i journal-spacer journal-spacer-small icon-account icon-cart check watch ruler chevron-left chevron-right twitter facebook pinterest share-arrow shield play-btn

Das Marschmellow Journal

Zeitenwende – da bahnt sich was an. Spürst Du es auch?

Spürst Du es auch? Da bahnt sich was an.

Das Jahr 2020, das mit einem ersten Blick auf die Zahlen so rund und ausgeglichen aussieht, beginnt.

Das ist nicht die Sensation.

Wir wissen oder ahnen alle, dass es auch dieses Jahr nicht nur rund wird, sondern dass eine Zeitenwende, ein Wertewandel ansteht.

Wir spüren es schon einige Jahre. Das Ende des immer höher, immer weiter, immer mehr ist spürbar. Genau jetzt ist es an der Zeit, festzulegen, wie möchte ich 2020 und in diesem neuen Jahrzehnt leben. Wie wäre es, mal ganz anders zu starten? Mit einem neuen Blickwinkel auf Dich selbst. Mit mehr Achtsamkeit für Dich selbst, der Aussicht auf mehr Selbstliebe, mehr Schöpferkraft, mehr Lebensfreude.

Dazu meine Frage: Wie einzigartig bist Du denn? Starte Deinen ganz persönlichen Wertewandel doch gleich heute. Jetzt. Fang einfach an. Mach dich auf dem Weg vom Kopf in dein Herz. Entdecke Deine Einzigartigkeit.

Es braucht nicht das Ritual der guten Vorsätze. Wir selbst begrenzen unseren eigenen Lebensgenuss und die Lebenslust erheblich. Wir haben es erlebt – oft, vielleicht viel zu oft: erst der große Druck und nach kurzer Zeit das schlechte Gewissen, weil man nicht durchhält.

Wir alle wünschen uns ein gutes Leben und genauso ist das Leben gedacht. Es soll leicht sein, es soll Freude machen, Erfüllung schenken. Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung bieten, nicht nur Fortbildungen für den Job. Das Leben ist ein Geschenk. Nimm es an.

Du bist ein Unikat – wie könnte es auch anders sein? Alles an Dir ist einzigartig, von der Anordnung Deiner Atome angefangen bis hin zu Deinem Lächeln. Fange an, Dich so zu fühlen. | Foto: Yuri_P

Dein neuer Weg beginnt mit der Erkenntnis:

Ich bin ein Unikat.

Es gibt zurzeit 7,56 Milliarden Menschen auf der Erde.

Und Du und Du und ich, wir alle sind e i n z i g a r t i g. Einmalig, unvergleichlich, beispiellos. Wundervoll, zauberhaft und vor allem wertvoll. Du bist richtig wie Du bist. Genauso. So ist kein anderer Mensch.

Kannst Du es Dir vorstellen? Kannst Du es glauben? Gib Dir einen Augenblick und wenn Du "ja" sagen kannst: Feiere! Feiere Dich! Feiere Deine Einzigartigkeit.

Diese Einmaligkeit könnte man mit einem auf den Leib geschneiderten Modellkleid vergleichen. Welche Frau möchte nicht eins besitzen? Dieses Kleid passt niemand sonst. Es sieht nur an Dir gut aus. Es ist perfekt für Dich. Der einzigartige, nur für Dich vom Leben gewebte Stoff schenkt Dir Selbstvertrauen und jede Menge Schöpferbewusstsein. In diesem Kleid sind die Taschen bis oben hin gefüllt mit deinen Talenten und Anlagen. Niemand sonst kann sie auf die gleiche Weise wie Du verwerten und auch genießen. Mit der Zeit werden die glitzernden Fäden Deiner Selbstliebe, Deiner Entwicklung, Deiner Erfolge immer sichtbarer. Das Leuchten Deiner Seele wird stärker. Du bist der Star auf der Bühne deines Lebens.

Wie wäre es, wenn sich die Neuausrichtung für 2020 um dieses Thema drehen würde: Sich selbst zu feiern, für das Geschenk des Lebens, so einmalig zu sein.

Es ist einfach. Erinnere dich selbst immer wieder daran, so lange, bis es stets präsent ist. In Dir selbst, in Deinem Herzen, da ist der richtige Platz. Bis es unvergesslich ist, zu Dir selbst gehört, bis du es in jeder Zelle spürst.

Du fragst Dich vielleicht:

Wie kann ich es an mir selbst verankern und unvergesslich machen?

Gut, dass wir in diesen modernen Zeiten leben, das macht es einfach: plane einen WhatsApp Termin mit Dir selbst. Schreib Dir zu welcher Zeit und in welchem Rhythmus Du immer willst, eine Erinnerung: Ich bin einzigartig. Ich bin ein Unikat. Ich bin einmalig. Oder was immer für Dich stimmt.

Vielleicht ist es sinnvoll, in der ersten Zeit tägliche oder wöchentliche Terminerinnerungen zu kreieren, später nur noch monatlich. Ganz individuell, alles ist richtig.

Genieße die Nachricht, das Date mit Dir selbst: Ich bin einzigartig. Wow!

Das ist eine Art von Selbstliebe, die nicht nur Dir guttut, sondern bald in Deinem Umfeld sichtbar wird. Wenn Du in letzter Tiefe integriert hast, was Du bist: nicht nur eine/r unter Vielen, sondern ein ganz besonderer Mensch unter Vielen und dass alle, mit denen Du zu tun hast, ebenfalls so besonders sind. Schreib es doch gleich mal einem anderen lieben Menschen. Dauert ja nur eine Minute.

Da gibt es die Geschichte mit dem Kind in der Weihnachtskrippe. Der ganze Mythos legt nahe, das Kind als einzigartig zu sehen. Nach der Bibel von Anfang an dazu geboren, die Welt zu retten.

die welt zu retten beginnt mit dem dauerhaften frieden in dir selbst. eun wunderbarer start dafür, ist anzuerkennen, wie einzigartig du bist, das lächeln auf deinem gesicht zurecht zu rücken und freudvoll los zu legen. Foto: lumina_obscura

Da geht noch mehr: Jeder von uns könnte auf seine ganz individuelle Weise die Welt retten. Jedenfalls ein klitzekleines Stückchen. Im Alltag, ohne allzu großen Aufwand. Oder in einer Gruppe mit anderen, in die jeder seinen spezifischen Beitrag leistet, wäre es möglich.

2020 ist Dein Jahr. Jetzt beginnt Dein ganz besonderes Jahrzehnt.

von Marschmellow-Blogerin: RimikaVonPlüsch
-Believe in yourself-